Was uns ausmacht

Die LabSaal Fotogruppe wurde 1992 gegründet und besteht aus engagierten Amateurfotografen, die es sich zum Ziel gesetzt haben, fotografisches Können und Kreativität weiter zu entwickeln und verbessern.

Sowohl die Beherrschung von Blende und Zeit, in Verbindung mit Brennweite und Standpunkt, ist für uns bei den Bildern ein wichtiger Aspekt, mehr noch die Bildgestaltung und Aussagekraft. Wir fotografieren mit unterschiedlichsten Kameratypen, sowohl Kompakt-, System-Kameras oder SLR’s können dabei zum Einsatz kommen. Nicht zu vergessen, der Spaß am fotografieren.

Nach gemeinsam festgelegten Fotothemen wird dann fotografiert und die Ergebnisse auf Papier gebracht.

Bei denTreffen werden u. a. die Fotoergebnisse kritisch besprochen, ausgewertet und ca. 5-7x im Jahr in Fotoausstellungen im LabSaal dem Publikum zur Schau gestellt. Hierbei ist es immer wieder interessant, wie ein Thema von jedem Fotografen entsprechend der eigenen Sichtweise, in Farbe oder in Schwarz/Weiß umgesetzt wird.