home    

Natur & Kultur (LabSaal-Lübars) e.V.

Unsere Umgebung

Die Dorfkirche zur Weihnachtszeit     Wiesen hinter'm Dorf

Das Tegelerfließ-Tal

Auf dem Dorfanger bei Sonnenuntergang

Lübars, ein Ortsteil von Reinickendorf, liegt im Norden von Berlin am Hang eines Tals, dem „Fließtal“, welches vom Tegeler Fließ malerisch und reichlich mäandert durchzogen wird. Rund um Lübars finden sich noch immer Kornfelder und viele Weiden. Ausgedehnte und erholsame Spaziergänge sind hier jederzeit möglich. Wenn Sie mal wieder Schafe blöken, Pferde wiehern und Störche klappern hören wollen, sind Sie hier am rechten Ort. Südlich von Lübars befindet sich ein Freizeitpark mit anschließendem „Kinderbauernhof“ sowie angrenzendem Vogelschutzgebiet.
Machen sich selbst ein Bild... von uns, unserer Kultur und der Natur um uns herum.

          Eingang zum Fließtal         

Wasserwagen auf der Weide     Alter Trockenturm der Freiwilligen Feuerwehr Lübars

Die Zeichnungen stammen aus dem "Alt-Lübarser Skizzenheft"
Eine Arbeit unserer Malgruppe, anlässlich der 750-Jahr-Feier von Lübars.
Hrsg.: Gerhard Dallmann
© Natur & Kultur e.V. Berlin 1997